public:ontheway

Die Brauerei

Nach 100 Jahren hat Schottens Kernstadt wieder eine eigene Brauerei. Sicherlich nur eine kleine Anlage, aber doch besser als keine!Brauanlage

Hier protokollieren wir mal unseren Weg von der Idee bis zur Brauerei. Das ist ein weiter Weg mit viel Bürokratie… wer hätte schon erwartet, dass ein Verein wie unserer Mitglied in einer Berufgenossenschaft, der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer sein muss. Alles 3 Organisationen haben uns natürlich schon kontaktiert, bevor wir auch nur den ersten Tropfen Bier gebraut haben. Ob das außerhalb Deutschlands auch so ist?

Schritt Datum
Erstes Treffen der Interessenten 6. April 2023
Zweites Treffen der Interessenten 15. April 2023
Vereinsgründungsversammlung 5. Mai 2023
Eintragung ins Vereinsregister 30. Mai 2023
Eintragung als „Brauer ohne Erlaubnis“ (rückdatiert) 01. Juni 2023
Gewerbeanmeldung 21. Juni 2023
Anmeldung der Braustätte beim Zoll 21. Juni 2023
Mitgliedschaft in der BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe 02. August 2023
Erster öffentlicher Auftritt des Vereins 11. August 2023
Erhalt der Steuernummer 16. September 2023
Brauanlage bestellt 19. September 2023
Eintrag in die Handwerksrolle 05. Oktober 2023
Anlieferung Brauanlage 06. Oktober 2023
Mitgliedschaft in der IHK 12. Oktober 2023
Aufbau der ersten Brauanlage 09. November 2023
Test der Brauanlage 10. November 2023
Abschluss der Umbaumaßnahmen in der Brauerei 27. Januar 2024
Zweiter Test der Brauanlage 3. Februar 2024
Abnahme der Anlage durch das Veterinäramt
Erster „offizieller“ Brautag

Ein erster Test des Kühlhauses lief bereits. Dort standen 900 Liter Bier für den ersten öffentlichen Fassbieranstich und den Historic Grand Prix.

Die Braustätte befindet sich in der Vogelsbergstr. 91. Der Zugang liegt auf der Rückseite des Gebäudes, also von der Altenburg her. Die Blumengalerie Haag auf der Vorderseite des Hauses ist kein Durchgang zur Brauerei!

Lageplan

  • public/ontheway.txt
  • Zuletzt geändert: 2024/02/24 12:57
  • von stefan